Living Planet Symposium (ESA) in Mailand

Originally published at: http://web.opengeoedu.de/living-planet-symposium-esa/

OpenGeoEdu Poster zur EO-Education

Vom 13.-17. Mai fand in Mailand das Living Planet Symposium der European Space Agency (ESA) statt. Es gilt als mit rund 4000 Teilnehmern, Firmen und Forschern aus aller Welt zu den größten Konferenzen zu Erdbeobachtung und verwandten Bereichen. Selbstverständlich war auch OpenGeoEdu dort vertreten. Henning Aberle vom BKG stellte in der Poster-Session zu EO-Education das Projekt vor, und welche Anwendungsmöglichkeiten offene Geo- und Satellitendaten haben. Schwerpunkt hierbei bildet das Copernicus-Programm der EU. Die vielfältigen Angebote, unterschiedlichen Anwendungen und Diskussionen zeigten einmal mehr, dass das Interesse an e-Learning-Angeboten national sowie international groß ist, und entsprechende Tools und Plattformen eine hohe Aktualität haben. Neben der Erdüberwachung ist die Grundlage für ein nachhaltiges Miteinander zweifellos eine gute (Aus-)Bildung. Hierzu gehört auch der interdisziplinäre Austausch.